Herzlich Willkommen
    Aktuelles
    Unsere Einrichtung
    Unsere Leistungen
         Wohnen und Leben
         Betreuung und Pflege
         Beköstigung/Hauswirtschaft
         Weitere Service-Leistungen
    Demenzwohnbereich
    Veranstaltungen / Angebote
    Anmeldung und Kosten
    Stellenangebote
    Ehrenamtliche Mitarbeit
    Tagespflege
    Anfahrt
    Kontakt
    Impressum
 
   
   Arbeiterwohlfahrt
   Seniorenzentrum "Rheindorf" gGmbH
   Königsberger Platz 26
   51371 Leverkusen
 
   Telefon: 0214 / 2606 - 0
 

 A  A  A
Aktivierende Pflege und Betreuung

Im Alter nachlassende Kräfte und Fähigkeiten können bei einer gezielten Förderung teilweise zurück gewonnen werden. Das gemeinsame Basteln, Spielen oder Gymnastiktraining gehört deshalb zu einem festen Bestandteil unseres Pflegekonzeptes:
  • Pflege und Betreuung nach einem ganzheitlichen Ansatz, der die Individualität des Einzelnen akzeptiert,
    die Selbstbestimmung sowie Eigenverantwortung jedes Einzelnen bewahrt
  • fachlich qualifizierte Pflege durch ausgebildete Pflegefachkräfte
  • besondere Pflege für demenziell erkrankte Menschen
  • stärkende und tröstende Begleitung älterer Menschen auf dem letzten Stück ihres Lebensweges – beim Sterben
Kontakte knüpfen, Freizeit gestalten, Neues erleben …

Mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer bieten wir unseren Senioren neben einer umfassenden Betreuung auch ein vielseitiges Tages- und Freizeitangebot:

Das gemeinsame Feiern von Festen und Geburtstagen, Ausflüge zu nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten, der Besuch von Ausstellungen und Museen, Dia- und Filmvorträge oder Hauskonzerte bieten unseren Bewohnern stets eine willkommene Abwechslung.
  • Gedächtnisspiele
  • Basteln, Spiel- und Singkreise
  • Kleingruppenausflüge in die nähere Umgebung mit unserem AWO - Kleinbus
  • Ganztagesfahrten / Stadtrundfahrten oder Schiffstouren mit einem behindertengerechten Bus
  • Feste und Feiern
  • Senioren Sitztanz
  • Seniorenkegeln, auf der Kegelbahn unserer AWO Begegnungsstätte
  • kulturelle Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Hauses
Für unsere dementen Bewohner bieten wir im Rahmen von Einzelbetreuung und Kleingruppen gezielt Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der noch vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen, an.
  • Anreichung und Unterstützung bei der Nahrungsaufnahmeunter zuwendungsorientierten Gesichtspunkten.
  • Kleinere Gedächtnis- und Bewegungsübungen, Kontakte mit persönlicher Zuwendung sind wichtiger Bestandteil der Einzelbetreuung.
  • Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Anregung und Stimulation der Sinne durch den Einsatz von entsprechenden Anreizen: wie z.B.: Wahrnehmungsmobil, Anwendung von Musik u. Duftstoffen, Tastbrettern.
Unser Ziel ist, die verbleibenden Fähigkeiten unserer Bewohner zu nutzen und zu fördern. Zu Erhalten, was noch bekannt und vertraut ist, damit sie möglichst lange selbständig und aktiv bleiben. Wohlbefinden, Zufriedenheit und Steigerung der Lebensqualität sind unsere primären Ziele.